Pop-up Events

Wie lassen sich Millennials für Museen begeistern? Mit dieser Fragestellung haben wir uns im von Engagement Migros geförderten Projekt “amuze” beschäftigt.

Mit unserer Pop-up-Event Serie haben wir die junge Zielgruppe in die Museen eingeladen und versucht mit einem von uns kreierten positiven Erlebnis die Hemmschwelle zum Fremden zu eliminieren.

Für einen Abend inszenierten wir jeweils gemeinsam mit Museumprofessionals die aktuelle Ausstellung für Millennials. Immer mit Musik, Bar sowie Fast & Curious Tours. Um sie nicht nur untereinander in einen Austausch zu bringen, sondern auch in den Dialog mit der Kunst.